Manuelle Fotografie

Manuelle Fotografie
Keine Angst vor dem Angst vor dem manuellen Kameramodus
Ziel dieses Workshops ist es sich mit den Grundeinstellungen der Kamera wie Zeit, Blende und ISO vertraut zu machen. Manuell heißt hier, dass im Gegensatz zu der Automatik oder Halbautomatik der Fotograf seine DSLR selbst einstellt. Die Kamera besitzt zwei Rädchen zum Einstellen der Belichtungszeit und Blende. Dies ist je nach Hersteller unterschiedlich. Das Grundprinzip ist jedoch gleich.
Zu diesem Workshop gibt es ein Skript, das im Kurspreis incl. ist.

Nachmittag-Workshop

von 14.00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Teilnehmer: max. 6 Personen