Die Chinesische Tee-Zeremonie

Ein Chinesisches Sprichwort sagt:

"Eine Freundschaft ist wie eine Tasse Tee. Sie muss klar und durchscheinend sein, und man muss auf den Grund schauen können."


Tee ist Nationalgetränk in China und in den meisten asiatischen Ländern. Tee, jedoch, ist nicht nur ein Getränk, sondern spielt in der Traditionellen Chinesischen Medizin eine bedeutende Rolle. In der Tee-Zeremonie kann der Tee seine heilende Wirkung - Meditation - entfalten. Deshalb kann dies nicht getrennt gesehen werden, sondern muss als ein ganzheitliches System betrachtet werden. Genauso wenig wie Yin und Yang getrennt werden können. Alles gehört zusammen, alles gehört zum Menschen.


Kleine Teezeremonie

 

Kleine Vorführ-Teezeremonie

bei der Vernissage

China-Ausstellung

Freitag, 09. Okt. um 15:00 Uhr

St. Vinzenz, Scheidegg

Gebühr: gratis

 

Die Chinesische Teezeremonie

 

Termin 1:

Samstag, 10.10.2015, 17:30 Uhr - 18:00 Uhr

Möglicher Zusatztermin bei Nachfrage:

Samstag, 10.10.2015, 18:00 Uhr - 18:30 Uhr

Termin 2:

Dienstag, 13.10.2015, 17:30 Uhr - 18:00 Uhr

Möglicher Zusatztermin bei Nachfrage:

Dienstag, 13.10.2015, 18:00 Uhr - 18:30 Uhr

 

Ort voraussichtlich:

VBW-­Atelier, Rathausplatz 1,
88175 Scheidegg (Altes Feuerwehrhaus)

oder Gästeraum Scheidegg Tourismus

Rathausplatz 8, 88175 Scheidegg
Gebühr: 2 €

 

Es wird auch unser einheimischer Tee in der Chinesische Teezeremonie angeboten.

 

Die Teezeremonie findet an den obigen Terminen auf jeden Fall statt.

 

Wegen der Teilnehmerzahl und Vorbereitung der Plätze (max. 8 Personen) ist eine Anmeldung via dem unterstehenden Kontaktformular erforderlich. - Gruppen bis zu 8 Personen können auch die Teezeremonie zu einem vereinbarten Termin buchen. Bei großer Nachfrage werden noch zusätzliche Termine eingerichtet. Über die weiteren Termine können Sie sich hier informieren und auf dem Veranstaltungskalender von Scheidegg-Tourismus. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Danke.

谢谢

 

Das VBW-Team

Ann, Elisabeth und Jana

 


Tee und Chinesische Medizin

Tee-Kultur

Tee ist nicht nur Tee ... Tee-Eier

Die große Frage:

Ist nicht unser "Teeei" auf Metall zum Aufbrühen des Tees davon abgeleitet?